Blog

Aktuelles aus dem Hause ROHEM

ROHEM wünscht Ihnen eine fröhliche Weihnachtszeit!

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Was Weihnachten ist, haben wir fast vergessen,
Weihnachten ist mehr als ein festliches Essen.
Weihnachten ist mehr als Lärmen und Kaufen,
durch neonbeleuchtete Straßen laufen.
Weihnachten ist: Zeit für die Kinder haben,
und auch für Fremde mal kleine Gaben.
Weihnachten ist mehr als Geschenke schenken.
Weihnachten ist: Mit dem Herzen denken.
Und alte Lieder beim Kerzenschein –
so soll Weihnachten sein!

 In diesem Sinne:  ROHEM wünscht euch allen zum Heiligen Feste vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!

slider_weihnachtszeit

Abgasnachverbrennung – die Lösung der Zukunft – ohne Filter

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Oft werden wir von unseren Kunden gefragt, ob unsere Kamine mit einem Feinstaubfilter ausgestattet sind – diese Frage können wir ganz entschieden mit „Nein“ beantworten.

Allerdings heißt das nicht, dass ein teurer Filter nachgekauft werden muss – ganz im Gegenteil: Sämtliche Kamine und Kamineinsatz, die wir anbieten, verfügen über ein so durchdachtes und effektives Abgasnachverbrennungssystem, dass gar kein Filter mehr gebraucht wird!

Unser Abgasnachverbrennungssystem funktioniert mit der sogenannten „Sekundärlufttechnik“: Durch Kanäle im oberen Bereich des Kamineinsatzes wird dem Feuerraum Sekundärluft zugeführt. Diese strömt an der Sichtscheibe entlang und bewirkt eine optimale Nachverbrennung der Heizgase, wodurch eine nahezu emissionsfreie Verbrennung entsteht.

Querschnitt_ROH_ALVA_bearbeitet06

Das Wirkungsprinzip wird im folgendem Video, welches einen befeuerten Kamineinsatz von ROHEM mit Abgasnachverbrennung zeigt, noch einmal sehr schön deutlich.

http://www.youtube.com/watch?v=UQFgciUYUvo

Welche Vorteile bietet dieses System?

  • Hoher Wirkungsgrad
  • Geringerer Brennstoffverbrauch
  • Hohe Energieeffizienz
  • Geringe bis gar keine Staubbildung
  • Umweltfreundlich

Jeder unserer Kamine arbeitet mit der modernsten Verbrennungstechnik, sodass Sie sich die Anschaffung eines Filters, die damit verbundene Kosten und den Aufwand für die Wartung sowie den Austausch des Filters sparen können. Gleichzeitig entsprechen sämtliche Kamineinsätze den gesetzlichen Richt- und Grenzwerten, insbesondere der Bundesemissionsschutzverordnung (Stufe 2).

Besuchen Sie uns auf der „FOR THERM“ Messe in Prag!

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar
for_therm_logo_6687

Logo FOR THERM

Homepage: http://www.for-therm.cz/2014/cz/intercept.asp

Es ist wieder soweit! Rohem präsentiert seine Produkte auf der „FOR THERM“ Messe in Prag, Tschechien. Mit von der Partie ist auch der „Elm-Ofen“ von Vermont Iron Stove! Informieren Sie sich vom 16.09 bis 20.09 über die neusten Produkte und lassen Sie sich von unserem kompetenten Team beraten.

Blogeintrag Messe

Sie finden uns in Halle 7 am Stand A 11.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Funktionsweise eines ökologischen Hauses

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Es wird oft davon gesprochen, doch wie genau funktioniert eigentlich ein ökologisches Haus? Wir möchten Ihnen die Funktionsweise gerne am Beispiel eines Einfamilienhauses näher erläutern: (für eine Großansicht, bitte auf das Bild klicken)

haus_aktuellste_version_05.09_bearbeitet

Funktionsweise ökologisches Haus

 

1. Wasserführender Kamineinsatz

Er ist das Kernelement unseres ökologischen Hauses und sorgt für die Erzeugung von Heiz- und Brauchwasser. Er ermöglicht Ihnen eine wohlige Kaminatmosphäre, eine warme Dusche und eine angenehme Wärme in allen Räumen Ihres Hauses.

2. Speicher

Mithilfe des Speichers kann die erzeugte Wärme zwischengespeichert und je nach Bedarf von Ihnen abgerufen werden.

 3. Ergänzungsheizung

Als Ergänzung zum wasserführenden Kamineinsatz können Sie beispielsweise eine Gasheizung installieren. Wenn der Kamin nicht arbeitet, können Sie die alternative Energiequelle nutzen.

4. Solarthermie

Die Kombination eines wasserführenden Kamins mit einer Solaranlage ist besonders sinnvoll. Wenn Sie im Sommer nicht heizen, kann die Solaranlage Ihr Brauchwasser erwärmen.

5. Heizung/ Fußbodenheizung

Die erzeugte Energie wird an installierte Heizkörper oder die Fußbodenheizung weitergeleitet und erwärmt damit Ihre Wohnräume.

6. Kaminsteuerung

Mithilfe der Kaminsteuerung verläuft der Verbrennungsprozess besonders effizient und unterstützt dadurch einen sparsamen und umweltbewussten Abbrand.

7. Brauchwasseraufbereitung

Die erzeugte Energie können Sie je nach Bedarf für die Nutzung von Brauchwasser aufwenden. Dies beinhaltet beispielsweise warmes Spülwasser oder eine heiße Badewanne.

Die optimale Raumtemperatur für Ihr Zuhause!

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Wer kennt nicht diese Tage im Winter, an denen man Abends auf dem Sofa eine Decke braucht, um nicht zu frieren. Doch wie sind eigentlich die optimalen Raumtemperaturen in den einzelnen Zimmern?

Im Wohnzimmer liegt die optimale Raumtemperatur zwischen 21° und 23° Celsius. Im Bade- und Kinderzimmer sollte die Temperatur mit mindestens 23° Celsius am höchsten liegen. Denn wer friert schon gerne nach einer warmen Dusche oder einem Bad in der Badewanne? Im Kinderzimmer ist die richtige Raumtemperatur gerade bei kleineren Kindern äußerst wichtig, mit steigendem Alter kann diese der normalen Schlafzimmertemperatur von ca. 18° Celsius angepasst werden.

In der Küche empfehlen wir 18° bis 19° Celsius, da die Raumluft durch den Betrieb von Backofen und Herdplatte zusätzlich erwärmt wird.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

  • Wohnzimmer 21° – 23° Celsius
  • Bade- und Kinderzimmer mind. 23° Celsius
  • Schlafzimmer 18° Celsius
  • Küche 18° – 19° Celsius

Blog Raumtemperatur