Blog

Aktuelles aus dem Hause ROHEM

Produktneuheit: Tunneleinsatz Egra Glass Twin vereint große Sichtscheiben UND Energieeffizienz!!

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Der wasserführende Tunneleinsatz Egra Glass Twin lässt nicht nur den Blick auf das Feuer von zwei Seiten zu, sondern lässt sich auch von beiden Seiten beheizen. Dadurch ist er in jedem Wohnzimmer ein Hingucker.

Neben seinem schlicht-eleganten Design, kann der Tunneleinsatz auch mit seinen Heizwerten punkten und ist besonders für energieeffiziente Neubauten geeignet.

Die hohe Warmwasserleistung und die zweifach doppeltverglasten Türen ermöglichen Ihnen einen angenehm warmen, aber keinen überhitzen Wohnraum – und das trotz der großen Sichtfläche!

Durch den abgesenkten Brennraum, wird kein Stehrost mehr benötigt. Das garantiert Ihnen einen freien Blick auf das lodernde Ofenfeuer.

Egra Glass Twin30_shop

 

Mit Rohem sind sie immer auf der sicheren Seite

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Trusted Shops zertifiziert Online-Shops nach über 100 Einzelkriterien bevor das Europäische Gütesiegel verliehen wird. Diese Kriterien sind nicht nur auf nationalen und europäisches Gesetzen basiert, sondern beachten auch Wünsche der Verbraucherschutzverbände.

Schon seit längerem können Rohem-Kunden dem Gütesiegel auf www.rohem.de vertrauen. Jetzt freut sich unser Osnabrücker Büro, das Zertifikat nun auch endlich in den Händen halten zu können.

Rohem-Kunden sind mit Trusted Shops automatisch abgesichert!

Trusted Shops Zertifikat

Umstellung: Laddomat ab sofort immer mit Effizienzpumpe!

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Das Herz Ihrer Heizungsanlage ist die Heizungspumpe. Sie transportiert das erwärmte Wasser vom Heizkessel zu den Heizkörpern.

Eine normale Heizungspumpe verbraucht ca. 500 – 800 kWh Strom im Jahr, eine Effizienzpumpe ca. 100 kWh. Aus diesem Grund sind ab sofort alle thermischen Rücklaufanhebungen von Laddomat mit einer energiesparenden Effizienzpumpe ausgestattet. Damit beträgt die jährliche Stromkosteneinsparung  bei einem Preis von 0,20 Euro/kWh also ca. 80 – 140 Euro.

Die Effizienzpumpe der Energieeffizienzklasse A ist nur dann aktiv, wenn sie wirklich gebraucht wird. Im Vergleich zu normalen Pumpen, macht der Jahresverbrauch der Effizienzpumpe meist weniger als ein Viertel des ursprünglichen Verbrauchs aus.

Ruecklaufanhebungsgruppe-Laddomat-11-30

 

 

 

 

 

 

Welches Holz eignet sich am besten zum Heizen?

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Um eine optimale Heizleistung Ihrer Feuerstätte sicherzuzustellen, ist die Brennholzqualität von besonderer Bedeutung. Verbrennen sie feuchtes oder nicht geeignetes Holz, kann Ihre Feuerstätte keine optimale Leistung erbringen und stößt somit viel CO2 aus. Die Restfeuchte des Brennholzes sollte weniger als 15-20% betragen. Neben feuchtem Holz, sollten Sie ausschließlich naturbelassene Hölzer benutzen, um weder Ihre Gesundheit noch die Umwelt zu gefährden. Grundsätzlich kann jedes naturbelassene Holz verwendet werden. Allerdings sollten Sie Laubholz dem Nadelholz vorziehen. Grund dafür ist die längere Brenndauer und der niedrigere Harzanteil des Laubholzes. In der Tabelle können Sie die die unterschiedlichen Brennwerte der einzelnen Hölzer entnehmen. Hierbei gilt grundsätzlich: je höher der Brennwert, desto besser!

 

Tabelle Brennwert

 

 

Krimkrise: Endet Deutschland in einer Gaskrise? – Holz ist und bleibt krisensicher

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Wussten Sie, dass Deutschland ca. 36 Prozent seiner Öleinfuhren und 35 Prozent seiner Gaseinfuhren aus Russland bezieht?

In den Gaskrisen der Jahre 2006 und 2009 hatte Russland der Ukraine den Gashahn bis zu zwei Wochen lang zugedreht. Grund dafür war der ukranische Energiekonzern Naftogaz, der seine Schulen nicht bezahlen konnte.

Bis 2012 wurden 80 Prozent des Erdgases durch Pipelines in der Ukraine nach Europa transportiert. Die Krisen verschärften allerdings die Situation und so wurde unter anderem die Nordstream-Pipeline in Betrieb genommen, die Gas direkt durch die Ostsee nach Deutschland führt. Heute werden ca. 50 Prozent des Erdgases durch die Ukraine geleitet.

Sollte sich der Konflikt mit Russland fortsetzen, müsste die Europäische Union  darüber nachdenken Sanktionen zu verhängen und die Öl- und Gaslieferungen aus Russland zu stoppen.

Doch wie wird dann in Deutschland geheizt?

Öl gibt es auf dem Weltmarkt genug, diese Lieferungen ließen sich relativ problemlos anderswo einkaufen, bei Erdgas fällt es schwerer Alternativen zu finden. So wird momentan bereits über das unkonventionelle Frackingverfahren als Gasfördermethode diskutiert.

„Beim Streit über Sanktionen gegen Russland geht es auch immer wieder um Energie. Es gibt Alternativen zum russischen Öl und Gas – doch die sind nicht immer billig.“, heißt es im Tagesspiegel. So ist bei einem weiteren Konflikt mit Russland von einem Anstieg der Öl-und Gaspreise auszugehen.

Mit Holz als Brennstoff sind Sie immer auf der sichereren Seite – auch in Krisenzeiten.

Die steigenden Preise für fossile Brennstoffe haben bereits in den letzen Jahren zu einer Energiewende geführt. Diese Entwicklung wird durch die Krimkrise verschärft und so rücken alternative Heiztechniken immer mehr in den Fokus des Kundeninteresses. Der CO2 neutrale Brennstoff Holz steht für umweltbewusstes und kostengünstiges Heizen. Holz ist außerdem ein zukunftssicherer Brennstoff, wie folgender Ausschnitt aus dem Bericht zum „Internationalen Jahr des Waldes 2011“ der Eurostat veröffentlicht:

Trotz steigender Nutzung wiesen die Holzvorräte in deutschen Wäldern eine positive Bilanz aus. […] Der Zuwachs der Holzvorräte [übertrifft] den Einschlag um rund 40 Prozent. Insgesamt ist heute fast ein drittel der Staatsfläche damit bedeckt. Damit verfügt Deutschland über den größten Holzbestand Europas, noch vor Frankreich und Schweden.“

Alois Staudacher