Allgemein Archives - Seite 3 von 4 - ROHEM KAMINE - Ihr Spezialist für wasserführende Kamineinsätze . Neuste Technologien. Überzeugendes Design. Wasserführender Kamin und Kamineinsatz wasserführend.

Wann ist eine Doppelverglasung sinnvoll?

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Die doppelte Verglasung in einigen unserer Kamineinsätze sorgt für eine erhöhte Wasserleistung und eine geringere Wärmeabgabe in den Aufstellraum. Dadurch werden hohe Heizwerte erreicht und viel Energie im Pufferspeicher gesammelt, ohne dass Sie in einem überhitzten Aufstellraum sitzen müssen. Ein Kamineinsatz mit Doppelverglasung ist ideal wenn Sie einen kleinen Aufstellraum haben, aber trotzdem ein großes Haus beheizen wollen. Speziell entwickelt wurde diese Verglasung für den Einsatz in Niedrigenergiehäusern (z.B. KfW Effizienzhaus). Niedrigenergiehäuser haben grundsätzlich einen niedrigen Wärmebedarf. Mit einer Einfachverglasung würde der Aufstellraum schnell überhitzen. Die Doppelverglasung verhindert diese Überhitzung und leitet die Energie an einen Pufferspeicher weiter. Die so gewonnene Energie steht Ihnen dann in Form von Brauch- und Heizwasser zur Verfügung und kann je nach Belieben abgerufen werden.

EGRA Glass Doppelverglasung

Einzigartige und effiziente DUO Kaminofensteuerung

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Die DUO Kaminsteuerung von Rohem reguliert und optimiert den Verbrennungsvorgang des Kamineinsatzes und ist gleichzeitig ökonomisch und ökologisch. So wird weniger Brennstoff   verbraucht und gleichzeitig wird die Langlebigkeit des Heizsystems unterstützt.  Nicht nur die Effizienz Ihres Kamineinsatzes wird verbessert, sondern auch der Verbrauch des Wärmespeichers wird minimiert.

Unsere Kaminofensteuerung DUO erlaubt eine Vielzahl von Einstellungs- und Anpassungsmöglichkeiten. Hat der Schornstein zum Beispiel einen zu starken Zug, so kann mit dieser Steuerung die Einstellung individuell an die vorhandene Gegebenheit angepasst werden.

Unsere Kaminsteuerung DUO ist die einzige am Markt mit diesem Konstruktionsprinzip. Sie trennt die Zuluft in Nachverbrennung und Anheizphase. Wir sind aktuell das einzige Unternehmen, dass eine solche Lösung verwendet und die Kesseltechnologie darauf optimiert hat. Die verwendeten Algorithmen sind durch eine Vielzahl an Tests und Probeläufen entstanden und an unsere Feuerstätten hocheffizient angepasst.

Das Funktionsprinzip der DUO Steuerung beruht auf folgendem Konstruktionsprinzip: Die Kaminsteuerung besitzt eine zweigeteilte Drosselklappe für die Zuluftregulierung. Für die Zuluft wird externe Luft und keine Raumluft verwendet. Die obere Hälfte führt die externe Zuluft unter das Ascherost und schließt sich nach Erreichen der eingestellten Temperatur. Die untere Hälfte führt die externe Zuluft für die Nachverbrennung der Abgase, sowie für die Scheibenspülung zu. Nach Erreichen der eingestellten Zieltemperatur schließt sich diese Drosselklappe um 50%, führt aber weiterhin Frischluft an die Nachverbrennung und an die Scheibenspülung. Wenn die Temperatur den Sollwert übersteigt, oder der Strom ausfällt, schließen sich beide Teile der Drosselklappe automatisch. Der Abbrand wird damit begrenzt und kontrolliert gemindert.

Einige Lösungen anderer Hersteller haben oft das Problem, dass sie nach Erreichen der Zieltemperatur die Zuluft “schlagartig” komplett schließen. So kann es zu ungewollten Verwirbelungen in der Brennkammer kommen. Der Verbrennungsprozess kann dadurch nicht mehr wirkungsvoll fortfahren.

DUO Kaminsteuerung

Warum ist der Speicher bei einem wasserführenden Kamin so wichtig?!

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar
  • Er ist für die Speicherung des Warmwassers verantwortlich
  • Wasser ist ein sehr guter Wärmespeicher mit geringem Wärmeverlust
  • Bei Bedarf kann die Wärme abgerufen werden und muss nicht sofort bei Erzeugung verwendet werden.
  • In manchen Heizungsanlagen braucht man einen Pufferspeicher, d. h. einen Wärmespeicher zur kurzzeitigen Speicherung von Wärme in Form heißen Wassers
  • Wichtig ist ein Pufferspeicher für Holzheizkessel, insbesondere bei Verwendung von Stückholz. Diese Kessel sind in der Leistung schwer regelbar und arbeiten bezüglich Energieeffizienz und Abgasqualität am besten, wenn sie für längere Zeit mit hoher Leistung arbeiten können. Hier ist ein Pufferspeicher in der Regel sehr sinnvoll und nach der BimschV von 2010 bei Kesselleistungen über 4 kW auch zwingend vorgeschrieben.
  • Man sollte mindestens 40 Liter pro kW Wasserleistung an Pufferspeichervolumen planen. Wir empfehlen jedoch mit 60 Litern zu planen.
  • Eine sehr gute Dämmung ist für jeden Speicher besonders wichtig

ALVA Twin

 

Effizient Heizen und die Langlebigkeit Ihres Kamins unterstützen

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Mithilfe dieser Tipps erfahren Sie wie Sie den Brennstoff Holz effizient einsetzten und auch die Langlebigkeit Ihres Kamineinsatzes unterstützen können.

  • Vermeiden Sie eine Überfüllung des Brennraums und verlängern Sie die Langlebigkeit Ihres Kamins. Durch eine Überfüllung können leichter Risse in den Vermiculitplatten entstehen.
  • Legen Sie lieber häufiger, dafür aber in kleineren Mengen Brennholz nach. Wenn Sie zu viel Brennholz auf einmal in den Brennraum legen, besteht die Gefahr, dass die zugeführte Luft nicht ausreicht, um die erforderliche Brenntemperatur zu erzielen. Dadurch können unverbrannte Gase entweichen. Das Potenzial des Brennholzes kann nicht voll  ausgeschöpft werden.
  • Führen Sie nach dem Holznachlegen sofort Luft zu. Dadurch entstehen Flammen im Brennraum, die die Gase in Ihrem Kamineinsatz verbrennen. So steigern Sie die Effizienz beim Brennen.
  • Wussten Sie schon? Die Holzmenge reguliert die Wärme, allerdings nicht Brenndauer Ihres Kamineinsatzes! Zwei Holzscheite verbrennen in der selben Zeit wie ein Holzscheit. Legen  Sie also lediglich Holz nach, wenn Sie ein Bedürfnis nach mehr Wärme verspüren.
  • Den höchsten Brennwert haben Buchen-, Rubinien-, Eschen-, und Eichenholz. Grundsätzlich gilt: Je schwerer eine Holzart, desto weniger Holz wird benötigt, um den gleichen Brennwert zu erzielen wie bei leichten Holzarten. Verfeuern Sie die oben genannten Holzarten, benötigen Sie weniger Holz, als bei allen anderen Arten.

Kaminfeuer

 

 

Produktneuheit: Tunneleinsatz Egra Glass Twin vereint große Sichtscheiben UND Energieeffizienz!!

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Der wasserführende Tunneleinsatz Egra Glass Twin lässt nicht nur den Blick auf das Feuer von zwei Seiten zu, sondern lässt sich auch von beiden Seiten beheizen. Dadurch ist er in jedem Wohnzimmer ein Hingucker.

Neben seinem schlicht-eleganten Design, kann der Tunneleinsatz auch mit seinen Heizwerten punkten und ist besonders für energieeffiziente Neubauten geeignet.

Die hohe Warmwasserleistung und die zweifach doppeltverglasten Türen ermöglichen Ihnen einen angenehm warmen, aber keinen überhitzen Wohnraum – und das trotz der großen Sichtfläche!

Durch den abgesenkten Brennraum, wird kein Stehrost mehr benötigt. Das garantiert Ihnen einen freien Blick auf das lodernde Ofenfeuer.

Egra Glass Twin30_shop

 

Mit Rohem sind sie immer auf der sicheren Seite

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Trusted Shops zertifiziert Online-Shops nach über 100 Einzelkriterien bevor das Europäische Gütesiegel verliehen wird. Diese Kriterien sind nicht nur auf nationalen und europäisches Gesetzen basiert, sondern beachten auch Wünsche der Verbraucherschutzverbände.

Schon seit längerem können Rohem-Kunden dem Gütesiegel auf www.rohem.de vertrauen. Jetzt freut sich unser Osnabrücker Büro, das Zertifikat nun auch endlich in den Händen halten zu können.

Rohem-Kunden sind mit Trusted Shops automatisch abgesichert!

Trusted Shops Zertifikat

Umstellung: Laddomat ab sofort immer mit Effizienzpumpe!

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Das Herz Ihrer Heizungsanlage ist die Heizungspumpe. Sie transportiert das erwärmte Wasser vom Heizkessel zu den Heizkörpern.

Eine normale Heizungspumpe verbraucht ca. 500 – 800 kWh Strom im Jahr, eine Effizienzpumpe ca. 100 kWh. Aus diesem Grund sind ab sofort alle thermischen Rücklaufanhebungen von Laddomat mit einer energiesparenden Effizienzpumpe ausgestattet. Damit beträgt die jährliche Stromkosteneinsparung  bei einem Preis von 0,20 Euro/kWh also ca. 80 – 140 Euro.

Die Effizienzpumpe der Energieeffizienzklasse A ist nur dann aktiv, wenn sie wirklich gebraucht wird. Im Vergleich zu normalen Pumpen, macht der Jahresverbrauch der Effizienzpumpe meist weniger als ein Viertel des ursprünglichen Verbrauchs aus.

Ruecklaufanhebungsgruppe-Laddomat-11-30

 

 

 

 

 

 

Welches Holz eignet sich am besten zum Heizen?

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Um eine optimale Heizleistung Ihrer Feuerstätte sicherzuzustellen, ist die Brennholzqualität von besonderer Bedeutung. Verbrennen sie feuchtes oder nicht geeignetes Holz, kann Ihre Feuerstätte keine optimale Leistung erbringen und stößt somit viel CO2 aus. Die Restfeuchte des Brennholzes sollte weniger als 15-20% betragen. Neben feuchtem Holz, sollten Sie ausschließlich naturbelassene Hölzer benutzen, um weder Ihre Gesundheit noch die Umwelt zu gefährden. Grundsätzlich kann jedes naturbelassene Holz verwendet werden. Allerdings sollten Sie Laubholz dem Nadelholz vorziehen. Grund dafür ist die längere Brenndauer und der niedrigere Harzanteil des Laubholzes. In der Tabelle können Sie die die unterschiedlichen Brennwerte der einzelnen Hölzer entnehmen. Hierbei gilt grundsätzlich: je höher der Brennwert, desto besser!

 

Tabelle Brennwert

 

 

Krimkrise: Endet Deutschland in einer Gaskrise? – Holz ist und bleibt krisensicher

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Wussten Sie, dass Deutschland ca. 36 Prozent seiner Öleinfuhren und 35 Prozent seiner Gaseinfuhren aus Russland bezieht?

In den Gaskrisen der Jahre 2006 und 2009 hatte Russland der Ukraine den Gashahn bis zu zwei Wochen lang zugedreht. Grund dafür war der ukranische Energiekonzern Naftogaz, der seine Schulen nicht bezahlen konnte.

Bis 2012 wurden 80 Prozent des Erdgases durch Pipelines in der Ukraine nach Europa transportiert. Die Krisen verschärften allerdings die Situation und so wurde unter anderem die Nordstream-Pipeline in Betrieb genommen, die Gas direkt durch die Ostsee nach Deutschland führt. Heute werden ca. 50 Prozent des Erdgases durch die Ukraine geleitet.

Sollte sich der Konflikt mit Russland fortsetzen, müsste die Europäische Union  darüber nachdenken Sanktionen zu verhängen und die Öl- und Gaslieferungen aus Russland zu stoppen.

Doch wie wird dann in Deutschland geheizt?

Öl gibt es auf dem Weltmarkt genug, diese Lieferungen ließen sich relativ problemlos anderswo einkaufen, bei Erdgas fällt es schwerer Alternativen zu finden. So wird momentan bereits über das unkonventionelle Frackingverfahren als Gasfördermethode diskutiert.

„Beim Streit über Sanktionen gegen Russland geht es auch immer wieder um Energie. Es gibt Alternativen zum russischen Öl und Gas – doch die sind nicht immer billig.“, heißt es im Tagesspiegel. So ist bei einem weiteren Konflikt mit Russland von einem Anstieg der Öl-und Gaspreise auszugehen.

Mit Holz als Brennstoff sind Sie immer auf der sichereren Seite – auch in Krisenzeiten.

Die steigenden Preise für fossile Brennstoffe haben bereits in den letzen Jahren zu einer Energiewende geführt. Diese Entwicklung wird durch die Krimkrise verschärft und so rücken alternative Heiztechniken immer mehr in den Fokus des Kundeninteresses. Der CO2 neutrale Brennstoff Holz steht für umweltbewusstes und kostengünstiges Heizen. Holz ist außerdem ein zukunftssicherer Brennstoff, wie folgender Ausschnitt aus dem Bericht zum „Internationalen Jahr des Waldes 2011“ der Eurostat veröffentlicht:

Trotz steigender Nutzung wiesen die Holzvorräte in deutschen Wäldern eine positive Bilanz aus. […] Der Zuwachs der Holzvorräte [übertrifft] den Einschlag um rund 40 Prozent. Insgesamt ist heute fast ein drittel der Staatsfläche damit bedeckt. Damit verfügt Deutschland über den größten Holzbestand Europas, noch vor Frankreich und Schweden.“

Alois Staudacher

Ist ein Kaminofen sicher?

Veröffentlicht von | Allgemein | Kein Kommentar

Ein Kamineinsatz steht zwar unter Druck, sind allerdings die richtigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und installiert, läuft der Ofen einwandfrei.

Sollte Ihr Kamin im unwahrscheinlichen Fall dennoch nicht richtig angeschlossen sein, besteht keine Gefahr. Rohem Kamine  verfügen über spezielle Sicherheitssysteme. Sowohl zwei temperatur-, als auch zwei druckabhängige Sicherheitssysteme garantieren in diesem Fall Ihre Sicherheit.

Die temperaturabhängige, thermische Ablaufsicherung reguliert den Ofen bei einer Temperaturüberschreitung von 95 Grad. Außerdem besitzt die elektrische Steuerung von Rohem ein Relais, das bei Stromausfall die Drosselklappen schließt. Luft kann nicht mehr nachstrrömen, dadurch erlischt die Flamme. Das Feuer kann also nicht mehr unkontrolliert weiterbrennen. Entsteht ein Überdruck im Feuerkessel sorgen Sicherheitsbolzen und ein Sicherheitsventil für die Regulierung des Drucks.

Mit einem Rohem-Kamin können Sie sich also entspannt zurücklehnen und das Feuer genießen!Egra Glass

⭐⭐⭐⭐⭐ SHOP Besuchen